• FOTO © GEPA pictures/ Wien Energie

    Rapid will Hartberg knacken

    Keine Osterferien in der tipico Bundesliga: Drei Tage nach dem dramatischen 2:2 beim SCR Altach gastiert der SK Rapid in der fünften Runde der Qualifikationsgruppe beim TSV Hartberg (Dienstag, 23. April ab 19:00 Uhr live auf Sky): Bei den Obersteirern setzte es im Oktober eine bittere 0:3-Schlappe, im Kalenderjahr...
  • Rose-Nachfolger heißt Jesse Marsch

    Der 45-jährige Amerikaner Jesse Marsch, bislang Co-Trainer bei RB Leipzig, übernimmt ab Sommer 2019 das Traineramt bei Red Bull Salzburg und unterschreibt einen Vertrag über drei Jahre....
  • FOTO © Red Bull Salzburg Picture Database/GEPA pictures Jasmin Walter

    Rose von Bullen zu Borussia Mönchengladbach

    Marco Rose hat eine Entscheidung getroffen! Der 42-jährige Deutsche, seit fast sechs Jahren Trainer in Salzburg und seit Sommer 2017 Cheftrainer des FC Red Bull Salzburg, verlässt den Klub nach Ende der laufenden Saison. Rose wechselt in die deutsche Bundesliga und unterschreibt einen 3-Jahres-Vertrag bei Borussia Mönchengladbach. Sportdirektor Christoph...
  • 2 Spiele, 0 Punkte: Rotweißrote Blamage in Israel

    2. EM-Quali-Spiel, 2. Niederlage und derzeit der letzte Gruppenplatz für Österreich! Das ÖFB-Team verlor am Sonntag in Haifa gegen Israel nach 1:0-Führung durch Arnautovic, er schoss auch das 2. Tor, mit 2:4 (1:2). Rotweißrot hatte das Spiel fest in Griff gehabt, agierte aber nach dem 1:0 in der 8....
  • Ohne Alaba gegen Israel

    Eine schlechte Nachricht ereilte ÖFB-Teamchef Franco Foda nach der unglücklichen 0:1-Heim-Niederlage zum EM-Quali-Auftakt gegen Polen am Donnerstag: David Alaba wird aufgrund anhaltender muskulärer Probleme nicht mit dem Nationalteam zum EM-Qualifikationsspiel nach Israel fliegen. Damit trat die ÖFB-Auswahl von Teamchef Franco Foda am Freitag die Reise nach Haifa mit 23...
  • FOTO © SK Rapid

    „Haben es immer noch nicht in der eigenen Hand“

    Zu Gast bei „Talk & Tore“ im Sky Studio waren am Montag u.a. Rapid-Geschäftsführer Feddy Bickel (SK Rapid), Rainer Bortenschlager (Kronen Zeitung) und Gerhard Weber (Sportzeitung). Sie sprachen über Rapids Situation nach dem 2:0-Heimsieg über Red Bull Salzburg, Bickels Vertragsverlängerung und den Streit über die Bundesliga-TV-Gelder Stimmen aus „Talk...
  • Highlights in der Champions League KO-Runde

    Es ist soweit. Die Champions League begibt sich in ihre heiße Phase. 16 Teams sind übrig, darunter die drei deutschen Vertreter Bayern, Schalke und Dortmund. Einen haushohen Favoriten gibt es in dieser Saison, mit Ausnahme von Manchester City, nicht. Zu dicht sind die Top-Vereine bei einander. Und so bleibt...
  • Team Wr. Linien © WFV

    Team Wiener Linien fixiert Turniersieg 23 Sekunden vor Schluss

    Team Wiener Linien krönte sich beim 41. WFV-Hallenturnier in der Wr. Stadthalle zum umjubelten Sieger. In einer taktisch geprägten Neuauflage des Vorjahrsfinales setzte sich der Gewinner von 2017 gegen Titelverteidiger FC Mauerwerk mit 3:2 durch. Erst 23 Sekunden vor Schluss entschied David Rajkovic mit einem präzisen Weitschuss den Endspielkrimi...
  • © WFV

    Tordifferenzen entscheiden über Aufstiege

    Auch am zweiten Spieltag des 41. WFV-Hallenturniers in der Wr. Stadthalle qualifizierten sich die Vertreter aus der Regionalliga Ost für die K.O.-Phase. Dennoch war in der Halle B jede Menge Spannung geboten, in Gruppe C spielte sich sogar ein wahres Drama ab. Der SV Wienerberg sicherte sich seinen Platz...
  • © WFV

    Torfestival zum Auftakt des WFV-Hallenturniers

    Eine veritable Torflut bot der erste Tag des 41. WFV-Hallenturnier in der Wr. Stadthalle. Nicht weniger als 99 Treffer (Schnitt 8,25) fielen zum Auftakt des Bandenzaubers in der Halle B. Für eine Überraschung sorgte gleich zu Beginn Ostliga-Schlusslicht Schwechat, das den Wiener Sport-Club in die Schranken wies. Mit zwei...
  • © WFV

    41. WFV-Hallenturnier ab Freitag in der Wr. Stadthalle

    Ab Freitag rollt wieder der Ball in der Wr. Stadthalle. Zum bereits 41. Mal geht bis Sonntag das traditionelle  WFV-Hallenturnier in Szene. 18 Mannschaften – fünf Ostligaklubs und 13 Stadtligavereine – wollen in der Halle B für Bandenzauber sorgen. Vor einem Jahr setzte sich Karabakh, der nunmehrige FC Mauerwerk,...
  • Hasenhüttl hauchte Saints wieder Leben ein

    Das 0:0 am 2. Jänner beim Premier-League-Tabellenvierten Chelsea fühlte sich für den abstiegsgefährdeten Southampton FC wie ein Sieg an. Dabei rutschten die Saints damit wieder in die Abstiegszone. Dass auf den rettenden 17. Platz nur zwei Zähler fehlen, hat man freilich nicht zuletzt seinem neuen Trainer zu verdanken: Ralph...