[kom:pakt] Vonn siegt erneut vor Goggia

Venier in zweiter Garmisch-Abfahrt auf Rang vier
Lindsey Vonn (USA) 2018 - FOTO © Kraft Foods Europe Services GmbH/GEPA pictures Christopher Kelemen
Lindsey Vonn (USA) 2018 - FOTO © Kraft Foods Europe Services GmbH/GEPA pictures Christopher Kelemen

Ski alpin: US-Superstar Lindsey Vonn gewann auch die zweite Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen vor der Italienerin Sofia Goggia (+00.11 Sekunden) und hält bei bereits 81 Weltcupsiegen. Dritte wurde am Sonntag Tina Weirather (+0.12). Stephanie Venier fuhr als beste ÖSV-Dame auf den vierten Platz (+0.37). Super-G-Weltmeisterin Nicole Schmidhofer wurde Siebente. Ergebnis 2. Abfahrt

Snowboard: ÖSV-Routinier Markus Schairer landete im zweiten Weltcupbewerb in Feldberg im Hochschwarzwald (GER) auf dem siebenten Platz und holte damit sein zweitbestes Saisonresultat nach Rang drei im Dezember im Montafon. Alessandro Hämmerle reihte sich nach dem Aus im Viertelfinale wie schon am Samstag an der zehnten Stelle ein. Julian Lüftner, der die erste Konkurrenz in Feldberg gewonnen hatte, kam diesmal nicht über die Auftaktrunde hinaus und wurde 18. Der französische Olympiasieger Pierre Vaultier feierte vor dem Italiener Michele Godino sowie den beiden Deutschen Paul Berg und Martin Nörl seinen zweiten Saisonsieg.

Nordische Kombination: Den letzten Bewerb vor dem Beginn der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang konnte der Norweger Jan Schmid für sich entscheiden. Er gewann die zweite Konkurrenz in Hakuba (JPN) 6,6 Sekunden vor dem Esten Kristjan Ilves. Auf Platz drei Lokalmatador und Weltcupführenden Akito Watabe. Lukas Greiderer wurde als bester Österreicher Sechster. Paul Gerstgraser (23.) und Thomas Jöbstl (26.) schafften es in die Weltcup-Punkteränge, Christian Deuschl wurde wegen eines nicht regelkonformen Anzugs disqualifiziert. Die ÖSV-Olympiastarter waren in Hakuba nicht am Start.

Skispringen: Johann Andre Forfang aus Norwegen gewann das letzte Springen vor den Olympischen Spielen, siegte in Willingen vor den Polen Kamil Stoch und Piotr Zyla. Vierschanzentournee-Triumphator Stoch übernahm die Gesamtweltcup-Führung von Richard Freitag. Der Deutsche kam über Platz 28 nicht hinaus. Bester Österreicher wurde Florian Altenburger als 13. Die ÖSV-Olympiastarter waren in Willingen nicht am Start.

Ski alpin: Vier Starts, drei Medaillen. Die bisherige Bilanz von Franziska Gritsch bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Davos (SUI) kann sich sehen lassen. Am Sonntag krönte sich die 20jährige Tirolerin zur Vizeweltmeisterin im Super-G, musste sich nur der Norwegerin Kajsa Vickhoff Lie geschlagen geben. Die Bronzemedaille holte Stephanie Jenal aus der Schweiz. Am Montag folgt für die Damen-Kombination, ehe die WM am 8. Februar mit der Damen-Abfahrt endet. Gritsch wird in beiden Bewerben am Start stehen.

Leichtathletik: Am Wochenende fanden im Wiener Dusika-Stadion die Staatsmeisterschaften im Mehrkampf statt. Sowohl im Siebenkampf der Männer als auch im Fünfkampf der Frauen konnten sich mit Dominik Distelberger bzw. Ivona Dadic die Favoriten durchsetzen. Mit 4.692 Punkten erzielte die St. Pöltnerin Jahresweltbestleistung. „Mit dieser Leistung bin ich gut unterwegs in Richtung Hallen-WM, ich bin in besserer Form als ich dachte. Heute haben alle Bewerbe super geklappt, manchmal will ich noch etwas zu viel, daran muss ich noch arbeiten. Mein Team hat in den letzten zwei Jahren gut zusammengefunden und ich konnte verletzungsfrei durchtrainieren. Auch die gemeinsamen Trainings mit Verena Preiner und Karin Strametz bringen auf alle Fälle etwas“, so Dadic.

Der Sonntag [kom:pakt]

Skisport: Wertungen

Formel 1: Ergebnisse, WM-Stand, Kalender

Tennis: Turniere Ergebnisse

tipico Bundesliga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

sky go Erste Liga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

Fußball-Ligen international: England, Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich

Europacup: UEFA Champions League, UEFA Europa League

Erste Bank Eishockey-Liga: Spielplan, Ergebnisse

Biathlon: Ergebnisse, Wertungen

(PM/RED)

Kategorien
Alles Sport - Presseinfo
Keine Kommentare

Antwort verfassen

ÄHNLICHE ARTIKEL