Weber & Co. bereits 15 Ligaspiele ungeschlagen

SC Magdeburg schlägt Hannover-Burgdorf
Robert Weber 2018 © ÖHB/Pucher
Robert Weber 2018 © ÖHB/Pucher

Der SC Magdeburg gewann am Sonntag zum Abschluss der 30. DKB Handball Bundesliga-Runde sein Heimspiel gegen die TSV Hannover-Burgdorf 31:22 (16:9). ÖHB-Teamspieler Robert Weber erzielte zwei Tore. Magdeburg ist seit 15 Meisterschaftsspielen ungeschlagen und Tabellendritter, drei Punkte vor Füchse Berlin. Die Hauptstädter haben allerdings zwei Spiele weniger ausgetragen. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖHB)

Kategorien
Handball ÖHB-News
Keine Kommentare

Antwort verfassen

ÄHNLICHE ARTIKEL