Berger fixiert mit Perugia in SuperLeague und Champions League Platz eins

Buchegger mit Ravenna im Challenge Cup-Halbfinale
Sir Colussi Sicoma Perugia © FIVB
Sir Colussi Sicoma Perugia © FIVB

ÖVV-Star Alex Berger spielt mit Sir Colussi Sicoma Perugia bislang eine herausragende Saison. Den Supercup und die Coppa Italia hat man bereits gewonnen, jetzt jagt Perugia die nächsten Titel. Vor einer Woche fixierte man vorzeitig Platz eins im SuperLega-Grunddurchgang. Am Mittwoch setzten sich Berger und Co. in ihrem sechsten CEV Champions League-Gruppenspiel bei Cucine Lube Civitanova in 95 Minuten 3:0 (26:24, 25:23, 27:25) durch und gewannen den Pool A ohne Niederlage. Für den Vorjahrsfinalisten könnte die Ausgangslage vor der Playoff-Auslosung somit nicht besser sein. Ganze Meldung

[im Auftrag des ÖVV]

Kategorien
Volleyball ÖVV-News
Keine Kommentare

Antwort verfassen

ÄHNLICHE ARTIKEL