Schützenhöfer/Plesiutschnig gewinnen 3*-World League Turnier

Erster ÖVV-Triumph
Beachvolleyballteam Schützenhöfer/Plesiutschnig 2016 © Martin Steinthaler/Swatch Beach Majors
Beachvolleyballteam Schützenhöfer/Plesiutschnig 2016 © Martin Steinthaler/Swatch Beach Majors

Katharina Schützenhöfer und Lena Plesiutschnig haben sensationell das 3*-FIVB World League Turnier in Mersin/Türkei für sich entschieden! Die 24-jährigen Steirerinnen sind damit das erste ÖVV-Damen-Team, das auf der World Tour eine Goldmedaille gewinnen konnte!

Zunächst hatten sich Schützenhöfer/Plesiutschnig durch Erfolge über Panagiota Karagkouni/Aliki Alexandra Spiliotopoulou (GER), Julie Gordon/Sophie Bukovec (CAN), Ekaterina Birlova/Evgenia Ukolova (RUS) und Jolien Sinnema/Laura Bloem (NED) ins Halbfinale durchgeschlagen.

Am Sonntag zogen die Österreicherinnen durch ein 21:13, 23:21 über Andrea Strbova/Natalia Dubovcova (SVK) ins Endspiel ein, wo sie auf Sanne Keizer/Madelein Meppelink (NED) trafen. Das Duell um Gold entwickelte sich zu einem Thriller. Nach 58 Minuten waren es schließlich die ÖVV-Damen, die sich überglücklich in den Armen lagen. Schützenhöfer/Plesiutschnig bezwangen die Niederländerinnen 18:21, 25:23, 15:12 und schrieben so österreichische Volleyball-Geschichte! Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News
Keine Kommentare

Antwort verfassen

ÄHNLICHE ARTIKEL