Schladming-Slalom: Kristoffersen siegt erneut vor Hirscher

Vom 22. Platz noch auf Rang zwei
Henrik Kristoffersen und Marcel Hirscher 2015 © Kraft Foods Europe Services GmbH / GEPA pictures Andreas Pranter
Henrik Kristoffersen und Marcel Hirscher 2015 © Kraft Foods Europe Services GmbH / GEPA pictures Andreas Pranter

Henrik Kristoffersen triumphierte auch am Dienstag im Nachtslalom von Schladming. Der Norweger siegte vor rund 45.000 Zuschauern sechs Zehntel vor Marcel Hirscher, der zur Halbzeit nur auf dem 22. Rang gelegen war. Dritter wurde Alexander Khoroshilov (+0,77/RUS).

„Das hätte ich nie gedacht, ein unglaublicher Ausgang. Es hat im zweiten Durchgang natürlich alles zusammengepasst. Ich habe alles herausgequetscht und die Piste hat nachgelassen. Das hat geholfen. Natürlich denkt man in einer solchen Situation auch an den Gesamtweltcup“, zeigte sich Hirscher, der im ersten Durchgang wegen Problemen mit der Brille sehr gehandicapt gewesen war, erleichtert.

Im Gesamtweltcup führt Hirscher nun 53 Punkte vor Aksel Lund Svindal, für den allerdings wegen eines Kreuzbandrisses erlitten am Samstag in Kitzbühel die Saison bereits vorbei ist. Somit ist der härteste Konkurrent des Salzburgers Kristoffersen, der nur noch 98 Punkte zurückliegt.

Ergebnis Schladming-Slalom

Ski-Preisgeldrangliste: Damen, Herren

Ski-Weltcup-Kalender Damen und Herren

Ski-Weltcup-Wertungen

[HAC/RED]

Kategorien
Alles Sport

ÄHNLICHE ARTIKEL