Rapid und Salzburg zum Auftakt souverän

Hütteldorfer führen Tabelle an
Red Bull Salzburg Munas Dabbur 2018 - FOTO © Red Bull Picture Data Base/GEPA pictures Florian Ertl
Red Bull Salzburg Munas Dabbur 2018 - FOTO © Red Bull Picture Data Base/GEPA pictures Florian Ertl

Rapid führt die Tipico-Bundesliga-Tabelle nach der ersten Runde an. Die Hütteldorfer schlugen am Sonntag Flyeralarm Admira 3:0. Die Tor erzielten Thomas Murg (6.), Neuzugang Andrei Ivan (23.) und Boli Bolingoli-Mbombo (44.). Titelverteidiger Red Bull Salzburg ließ beim 3:1-Heimsieg über den LASK nichts anbrennen. Der erste Treffer (22.) wurde als Eigentor von Linz-Goalie Alexander Schlager gewertet. Munas Dabbur sorgte mit einem Doppelpack (31., 38.) schon vor der Pause für klare Verhältnisse. Maximilian Ullmann besorgte vom Elfmeterpunkt den Ehrentreffer (69.). Gleich sieben Tore fielen in der NV Arena. st. Pölten startete mit einem 4:3-Heimsieg über den WAC. Tore: Pak Kwang-Ryong (18.), Rene Gartler (30., 88./P) und Husein Balic (92.) bzw. Marc Andre Schmerböck (31.),  Manfred Gollner (43.) und Christopher Wernitznig (59.).

Tipico Bundesliga

(PM/RED)

Kategorien
Fussball - Presseinfo

ÄHNLICHE ARTIKEL