Matthäus beim 327. Wiener Derby

"Rapid war eine emotionale Geschichte!"
SK Rapid © GEPA pictures/ Wien Energie
SK Rapid © GEPA pictures/ Wien Energie

Das 327. Wiener Derby steht vor der Tür: Rapid empfängt am Sonntag die Wiener Austria. Sky Moderator Thomas Trukesitz begrüßt dabei nicht nur „Goleador“ Hans Krankl an seiner Seite, sondern auch einen ehemaligen Weltfußballer und Rapid-Trainer: Lothar Matthäus wird als Sky Experte im Einsatz sein.

Für den 150-fachen deutschen Teamspieler hat das Derby dabei eine ganz besondere Bedeutung: „Natürlich freue ich mich auf das Wiener Derby, wieder zurück zu den Wurzeln. Rapid war eine emotionale Geschichte für mich, auch wenn es für viele nicht so erfolgreich war, wie man sich das vorgestellt hat. Mir hat es trotzdem sehr viel Spaß gemacht, und ich freue mich zum ersten Mal ins neue Stadion zu kommen.“

Matthäus stand nach dem Ende seiner eindrucksvollen Karriere als aktiver Spieler in der Saison 2001/2002 bei insgesamt 32 Partien als Cheftrainer in der Verantwortung bei den Hütteldorfern. In diese Zeit fielen auch drei Derbys, die allesamt 1:1 endeten. Dennoch hat Matthäus gute Erinnerungen an die Duelle: „Das Wiener Derby ist für den österreichischen Fußball ein Highlight und ich freue mich dank Sky wieder dabei sein zu dürfen. Für mich ist das eine Riesengeschichte vor Ort beruflich tätig zu sein. Und natürlich freue ich mich auf die tollen Rapid-Fans!“

Welches Team am Sonntag in Wien regiert, sehen Sky Kunden am Sonntag live ab 16 Uhr auf Sky Sport 10 HD und in maximaler Auflösung auf Sky UHD.

tipico Bundesliga: Spielplan, Tabelle

(PM/RED)

Kategorien
Fussball - Presseinfo

ÄHNLICHE ARTIKEL