Krems komplettiert Halbfinale

spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA
weiß

Die Halbfinalpaarungen in der spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA stehen fest. Der Moser Medical UHK Krems konnte die Sparkasse Schwaz Handball Tirol vor Heimpublikum mit 31:29 bezwingen und die „Best-of-three“-Serie mit 2:1 für sich entscheiden. Im Halbfinale trifft man nun auf den HC FIVERS WAT Margareten. Im Kampf um den Klassenerhalt nutzte der HC Bruck seinen Heimvorteil, sorgte wenige Minuten vor Ende für die Vorentscheidung als man auf 28:19 stellte. Mit dem 28:24-Erfolg erzwangen die Obersteirer das Entscheidungsspiel in einer Woche in Graz. Die erste Runde der Halbfinalserien (best-of-three) zwischen dem ALPLA HC Hard und der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN, sowie dem HC FIVERS WAT Margareten und dem Moser Medical UHK Krems startet bereits kommenden Mittwoch. Ganze Meldung

(ÖHB/HLA)

Kategorien
Handball ÖHB-News
Keine Kommentare

Antwort verfassen

ÄHNLICHE ARTIKEL