[kom:pakt] Hard schlägt Westwien: 3. Spiel muss entscheiden

Hamilton gewinnt Spanien-Grand-Prix , Thiem verliert Madrid-Finale
© ALPLA HC Hard/Alexandra Köß
© ALPLA HC Hard/Alexandra Köß

Handball: Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN muss in ein entscheidendes Halbfinalspiel, verlor am Sonntag in einer vollen Südstadt gegen ALPLA HC Hard 24:29 (11:12). In der Best-of-Three-Serie steht es nun 1:1. Das 3. Halbfinale steigt am kommenden Dienstag in Hard (20:20 Uhr).  Mehr

Formel1: Lewis Hamilton gewann am Sonntag den Grand Prix von Spanien vor seinem Teamkollegen Valtteri Bottas, guter Dritter wurde Red Bull Pilot Max Verstappen. Der ersten Doppelpole in der Saison 2018 folgte beim Europa-Auftakt des Jahres ein Doppelsieg. Lewis Hamilton zeigte ein fehlerloses Rennen und holte sich souverän seinen zweiten Saisonsieg. Der Brite bestätigte die Theorie, dass man in Barcelona, aus Reihe 1 starten muss, um zu gewinnen. „Wir waren heute sehr stark und müssen jetzt nachlegen. Unser Team hat enormes Potenzial und das müssen wir nun ausspielen“, so Hamilton. Mit seinem Rennsieg weitete er zudem den Rekord mit Zielankünften in den Punkten aus, der nun bei 30 Rennen steht. Viel wichtiger ist aber, dass er damit auch seine WM-Führung gegenüber Rivale Sebastian Vettel ausbauen konnte. Den totalen silbernen Erfolg komplettierte Valtteri Bottas, der den zweiten Mercedes trotz eines Bremsplattens auf P2 über die Linie brachte und sich somit sein 25. Podium der Formel 1 Karriere sicherte. „Wir haben heute als Team eine Superleistung abgeliefert, haben gut auf die Strategie der Gegner reagiert. Es war ein perfektes Wochenende für uns.“ Ganze Meldung auf formelaustria.at

Tennis: Dominic Thiem hat am Sonntag in Madrid das Finale des Masters-1000-Turniers gegen den deutschen Weltranglistendritten Alexander Zverev 4:6, 4:6 verloren. Es wäre sein erster Turniersieg in dieser Kategorie gewesen.

Volleyball: ÖVV-Teamspielerin Srna Markovic hat mit Battistelli S.G. Marignano den Aufstieg in die italienische Serie A1 verpasst. Das dritte und entscheidende Finalspiel gegen Fenera Chieri ging in Rimini mit 1:3 (21:25, 26:14, 21:25, 20:25) verloren. Markovic steuerte 14 Punkte für die Gastgeberinnen bei. Markovic ist die erste Österreicherin, die für einen italienischen Klub spielt. Mit Marignano konnte sie in dieser Saison die Coppa Italia A2 gewinnen. Ganze Meldung

Rudern: Saisonerfolg Nummer drei für Österreichs Ruder-Champion Magdalena Lobnig (VST Rudersportzentrum Völkermarkt). Bei der 100. Int. Hügelregatta in Essen war die WM-Dritte auch im zweiten Finallauf am Sonntag eine Klasse für sich und setzte sich nach 2000m in einer Zeit von 8:30,35 Minuten erneut vor der deutschen Olympiasiegerin Annekatrin Thiele (8:41,14 Min.) durch. Platz drei ging an Laura Prieß (GER).

American Football: AFL: Im Spitzenspiel der Week 8 zwischen den Swarco Raiders und den Dacia Vikings konnten sich die Tiroler für die Niederlage im Hinspiel in Wien mit einem ungefährdeten 55:13 Sieg gebührend revanchieren. Die Wiener reisten ohne ihre verletzten US-Imports, QB Safron und WR Horn, nach Tirol, was sich sogleich in ihrem Offense-Spiel bemerkbar machte. Die Swarco Raiders Defense ließ nämlich lediglich einen Touchdown und zwei Field Goals zu. Bereits im ersten Viertel gingen die Hausherren in Führung und bauten diese bis zum Ende in eindrucksvoller Weise aus. Mit diesem Sieg der Swarco Raiders über die Dacia Vikings ist ab sofort kein Team der AFL mehr ungeschlagen. Mit einem Spiel und einem Sieg mehr mussten die Wiener die Tabellenführung allerdings nicht abgeben.

(PM/RED/ÖHB/ÖVV/ÖRV)

Formel1: WM-Stand

Tennis: Turniere Ergebnisse

tipico Bundesliga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

sky go Erste Liga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

Fußball-Ligen international: England, Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich

Europacup: UEFA Champions League, UEFA Europa League

Kategorien
Alles Sport - Presseinfo
Keine Kommentare

Antwort verfassen

*

*

ÄHNLICHE ARTIKEL