[kom:pakt] ÖSV-Kombinierer verpassen Edelmetall

Biathleten inspizieren Olympia-Loipen
Nordische Ski-Weltmeisterschaft in Lahti 2017 @ Johanna Jarva / LAMK
Nordische Ski-Weltmeisterschaft in Lahti 2017 @ Johanna Jarva / LAMK

Ski nordisch: Die ÖSV-Kombinierer haben im WM-Bewerb von der Großschanze knapp das erhoffte Edelmetall knapp verpasst. Mario Seidl und Wilhelm Denifl hatten als Erster bzw. Zweiter des Springens zwar eine optimale Ausgangsposition, nach zehn Langlauf-Kilometern war es allerdings Johannes Rydzek, der in Lahti seine bereits dritte Goldmedaille bejubeln durfte. Auch Akito Watabe und Überraschungsmann Francois Braud liefen noch vor Seidl und Denifl aufs Podest. Ergebnis

Biathlon: Ab Donnerstag finden in Pyeongchang (KOR) die ersten Weltcuprennen (Sprint, Verfolgung, Staffel) nach den Weltmeisterschaften in Hochfilzen statt. In der Olympiastadt 2018 will das ÖSV-Team an die zuletzt starken Leistungen anschließen und auch die Loipen genau inspizieren. ÖSV-Aufgebot: Fabienne Hartweger, Lisa Hauser, Susanne Hoffmann, Christina Rieder, Julian Eberhard, Simon Eder, Sven Grossegger, Fabian Hörl, Dominik Landertinger und Lorenz Wäger.

Ski nordisch: Iivo Niskanen sorgte bei der WM in Lahti mit seinem Sieg über 15 Kilometer in der klassischen Technik für die erste finnische Goldmedaille. Silber und Bronze gingen an die Norweger Martin Johnsrud Sundby und Niklas Dyrhaug. Luis Stadlober wurde 37., Niklas Liederer belegte den 53. Platz. Ergebnis

Tennis: Dominic Thiem gewann das erste Spiel nach seinem Turniersieg in Rio de Janeiro. Die Nummer neun der Welt besiegte zum Auftakt des mit 1.633.690 US-Dollar dotierten ATP-Turniers in Acapulco (MEX) den Franzosen Gilles Simon mit 7:6 (9/7) und 6:3. Im Achtelfinale trifft Thiem auf Adrian Mannarino (FRA). Der Niederösterreicher ist in Acapulco Titelverteidiger.

Sportpolitik: Bei der Ordentlichen Hauptversammlung des Österreichischen Olympischen Comités am Mittwoch in Wien standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Der Wahlvorschlag wurde einstimmig angenommen – d.h. ÖOC-Präsident Karl Stoss geht in seine dritte Amtszeit, wurde bis 2021 wiedergewählt.

Fußball: Lassad Chabbi ist neuer Cheftrainer bei der SV Guntamatic Ried! Der 55-jährige Österreicher, zuletzt bei Austria Lustenau, hat einen Vertrag bis 31. Mai 2019 unterschrieben. Er löst Christian Benbennek ab. „Ich freue mich sehr, dass mir diese Aufgabe angeboten wurde. Ich bin sicher, dass ich es schaffen kann, dass die SV Guntamatic Ried in der Bundesliga bleibt. Ich war schon oft bei Vereinen, die in den Abstieg verwickelt waren und es ist bisher immer gut gegangen“, so Lassaad Chabbi in einer Aussendung des Klubs.

Eishockey: Das „Powerplay“, offizielles Magazin des ÖEHV, lud auch heuer Trainer und Medien ein, sich an der Wahl zum besten heimischen Spieler des Jahres 2016 zu beteiligen. Alle österreichischen Spieler, die im vergangenen Jahr weltweit eingesetzt wurden, kamen bei der Abstimmung in Frage. Am Ende wurde es eine sehr deutliche Angelegenheit für Michael Grabner, Österreichs Aushängeschild bei den New York Rangers.

Handball: Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN steht bereits mitten in der Planung für die kommende Saison. Mit Sebastian Frimmel und Philipp Seitz verlängerten zwei junge Leistungsträger um eine Saison bzw. drei Jahre.

Frauen-Fußball: Österreichs Nationalteam erreicht zum Auftakt des Zypern Cup in Larnaka (CYP) gegen WM-Achtelfinalist Südkorea ein 0:0 (0:0). Die Elf von Teamchef Dominik Thalhammer, die das Turnier als Titelverteidiger bestreitet, verteidigte diszipliniert und überzeugte im Umschaltspiel. Eine starke südkoreanische Schlussfrau verhinderte allerdings mit Glanzparaden einen ÖFB-Sieg.

Eishockey: Im zweiten EBEL-Viertelfinalspiel wurde der EC Red Bulls Salzburg seiner Favoritenrolle erneut gerecht. Bei den Moser Medical Graz 99ers feierten die Salzburger einen schlussendlich klaren 4:1-Auswärtssieg. Die Grazer zeigten eine ansprechende Leistung, hatten aber in den entscheidenden Phasen den spielerisch überlegenen Gästen nicht genug entgegensetzen.

Der Dienstag [kom:pakt]

Ski Alpin: Weltcup-Wertungen

Skispringen: Weltcup

Langlaufen: Weltcup

Nordische Kombination: Weltcup

Skicross: Weltcup

Eishockey: Erste Bank Eishockey Liga

tipico Bundesliga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

sky go Erste Liga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

Fußball-Ligen international: England, Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich

Europacup: UEFA Champions League, UEFA Europa League

[PM/RED]

Kategorien
Alles Sport

ÄHNLICHE ARTIKEL