Frankreich feiert sechsten Sieg

EM in Kroatien
weiß

Weltmeister Frankreich gewann bei der EHF EURO 2018 in Kroatien auch sein sechstes Spiel, schlug Serbien dank einer soliden Vorstellung 39:30 (19:12) und führt die Hauptrunden-Gruppe I (Spielort Zagreb) mit dem Punktemaximum an. „Les Experts“ haben ihr Halbfinal-Ticket trotzdem noch nicht fix in der Tasche. Rekordeuropameister Schweden ist nach einem 29:20 (16:11) über Weißrussland ebenso noch im Rennen wie Gastgeber Kroatien.

Am Dienstagabend standen zwei Spiele der Gruppe II (Spielort Varazdin) auf dem Programm. Slowenien schlug Spanien 31:26 (13:12)  und Mazedonien unterlag Tschechien 24:25 (13:11). Damit ist für Titelverteidiger Deutschland wieder alles möglich.

Die Entscheidung fällt am Mittwoch! Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖHB)

 

Kategorien
Handball ÖHB-News

ÄHNLICHE ARTIKEL