Damen-Champions-League-Finale 2020 in Wien

Neue Generali-Arena als Austragungsort
Modell Generali-Arena 2018 © FK Austria Wien
Modell Generali-Arena 2018 © FK Austria Wien

Das Finale der Frauen-Champions-League 2020 findet in der neuen Generali-Arena statt. Das wurde am Donnerstag in Kiew von der UEFA beschlossen.

AG-Vorstand Markus Kraetschmer: „Wir freuen uns sehr und sehen es als riesige Auszeichnung an. Zugleich ehrt es uns, dass wir mit unserer neuen Arena mithelfen konnten, wieder ein Champions-League-Finale nach Wien zu bekommen. Das ist für den Frauen-Fußball in Österreich eine tolle Nachricht und wird auch unserer violetten Frauen-Mannschaft einen wichtigen und zusätzlichen Impuls geben.“

USC Landhaus/Austria fixierte ja erst vor wenigen Tagen den Vize-Meistertitel in der ÖFB-Frauen-Bundesliga und nimmt damit in der kommenden Saison auch am Qualifikationsturnier zur Women’s Champions League teil.

(PM/RED)

Kategorien
Fussball - Presseinfo
Keine Kommentare

Antwort verfassen

*

*

ÄHNLICHE ARTIKEL