Bauer bei Porto Sieg in Bestform

ÖHB-Legionäre
ÖHB-Teamtorhüter Thomas Bauer - FOTO © ÖHB/Pucher
ÖHB-Teamtorhüter Thomas Bauer - FOTO © ÖHB/Pucher

Thomas Bauers FC Porto Sofarma beendete am Samstag die VELUX EHF Champions League-Gruppenphase mit einem Auswärtserfolg, gewann in der 14. und letzten Runde in Weißrussland bei HC Meshkov Brest 35:32 (17:13) und fixierte so aus eigener Kraft Platz fünf in der Gruppe B. Der ÖHB-Teamtorhüter spielte durch und bot eine hervorragende Leistung, hielt 17 Würfe (35 Prozent). Der portugiesische Meister trifft im Achtelfinale (zwischen 18. und 29. März) auf Aalborg Handbold. Mehr Handball-Info

im Auftrag des ÖHB

Kategorien
Handball ÖHB-News

ÄHNLICHE ARTIKEL