Zweimal gegen Volleyball-Größe Italien

Zum Abschluss des ersten Teils des ÖVV-EM-Sommers stehen mit den beiden freundschaftlichen Länderspielen gegen die große Volleyball-Nation Italien noch zwei Highlights auf dem Programm! Die Nummer drei der Weltrangliste...
Foto © ÖVV/Leo Hagen
Foto © ÖVV/Leo Hagen

Zum Abschluss des ersten Teils des ÖVV-EM-Sommers stehen mit den beiden freundschaftlichen Länderspielen gegen die große Volleyball-Nation Italien noch zwei Highlights auf dem Programm! Die Nummer drei der Weltrangliste empfängt das österreichische Volleyball-Nationalteam der Herren, aktuell 37. des FIVB-Rankings, am Mittwoch und Donnerstag (jeweils 17:30 Uhr) in Cavalese.

Für die rotweißroten „Euro-Fighter“ ist es eine große Ehre, von Italien auserkoren worden zu sein. Eine Anerkennung für den zuletzt gezeigten starken Aufwärtstrend. ÖVV-Sportdirektor Gottfried Rath: „Wir waren mit den Italienern laufend in Kontakt. Nach unserer erfolgreichen EM-Qualifikation hat es dann gepasst. Im Hinblick auf die EM sind das für uns nun wichtige Spiele!“ Ganze Meldung

im Auftrag des ÖVV

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL