Waldviertel löst Halbfinal-Ticket

DenizBank AG Volley League
© Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel
© Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel

Die SG Raiffeisen Waldviertel ist am Mittwoch souverän ins Halbfinale der DenizBank AG Volley League Men eingezogen. Das Team von Headcoach Petr Calabek fertigte den VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt in der Stadthalle Zwettl mit 3:0 (25:17, 25:16, 25:19) ab und entschied auch die „Best-of-5“-Serie mit 3:0 für sich. Im Halbfinale trifft Waldviertel auf Titelverteidiger HYPO TIROL Volleyballteam. Ganze Meldung

Der UVC Holding Graz ist noch einen Sieg vom Halbfinal-Einzug entfernt. Die Murstädter gewannen das dritte Duell mit der SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys in ihrer Bluebox-Arena 3:0 (25:16, 30:28, 25:21), führen somit 2:1 und haben am Freitag die erste Chance, den Sack zuzumachen. Gespielt wird abermals in Graz. Ganze Meldung

Bei den Damen bleibt die SG VBV Trofaiach/WSV Eisenerz im Rennen um den Einzug ins Semifinale der Austrian Volley League Women. Die Obersteirerinnen gewann das ORF Sport+-Livespiel in der Bluebox-Arena gegen die Damen des UVC Holding Graz in ungemein dramatischen 131 Minuten mit 3:2 (25:16, 26:28, 30:28, 26:28, 15:12) und stellten in der „Best-of-3“-Serie auf 1:1. Somit muss am Samstag ein drittes Duell die Entscheidung bringen. Die Grazerinnen haben erneut Heimrecht! Ganze Meldung

Das HYPO TIROL Volleyballteam konnte dank einer sehr starken Leistung das Testspiel beim italienischen Erstligist und Siebenten der Liga A1, Gi Group Monza, nach hartem Kampf mit 3:2 (24, -14, -26, 18, 12) für sich entscheiden. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball

ÄHNLICHE ARTIKEL