Spanien erneut Europameister

Finalsieg über Kroatien
FOTO © ÖHB/Agentur DIENER
FOTO © ÖHB/Agentur DIENER

Österreichs Hauptrundengegner Spanien und Kroatien lieferten einander ein intensives Finale in dem beide Abwehrreihen hervorstachen. Zur Halbzeit knapp mit 12:11 voran, erspielte sich der Titelverteidiger nach Seitenwechsel einen 16:12-Vorteil. Nach 48 Minuten kann Kroatien das Spiel wieder ausgleichen, geht selbst sogar 19:18 in Führung. Doch die Schlussminuten gehören Spanien, das nach einem technischen Fehler der Kroaten bei 21:20 auf 22:20 stellen kann und das Spiel in der letzten Minute entscheidet. Spanien verteidigt damit seinen Titel aus 2018 erfolgreich. Ganze Meldung

ÖHB

Kategorien
Handball ÖHB-News

ÄHNLICHE ARTIKEL