Showdown im ÖVV-Cup

Final-4-Doppel am Wochenende in Graz
SK Zadruga Aich/Dob © CEV
SK Zadruga Aich/Dob © CEV

Das Austrian Volley Cup Final Four-Turnier presented by Energie Steiermark am Wochenende im Raiffeisen Sportpark Graz ist das erste nationale Volleyball-Highlight 2020. Zunächst stehen am Samstag ab 14 Uhr die Halbfinalspiele der Damen und Herren auf dem Programm.

Den Auftakt machen die Damen: die Kelag Wildcats Klagenfurt fordern Titelverteidiger ASKÖ Linz-Steg, die TI-esssecaffé-volley den UVC Holding Graz. Im Anschluss ermitteln die vier Männer-Teams die Finalisten: Titelverteidiger UVC Holding Graz trifft auf den UVC Weberzeile Ried und die Wörther-See Löwen Klagenfurt messen sich im Kärntner Derby mit dem SK Zadruga Aich/Dob. Die Endspiele am Sonntag (Damen 17.55 Uhr und Herren 20.25 Uhr) überträgt ORF Sport+ live!

Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL