Salzburg schlägt Leipzig erneut und ist weiter

Rapid dreht Spiel in Moskau
FOTO © FC Red Bull Salzburg Picture Database/GEPA pictures Mathias Mandl
FOTO © FC Red Bull Salzburg Picture Database/GEPA pictures Mathias Mandl

Auch das 2. Europa-League-Duell mit dem Dosen-Bruder-Klub Leipzig geht an Salzburg. Österreichs Meister siegte am Donnerstag durch ein toll herausgespieltes Tor von Gulbrandsen (74.) mit 1:0. Damit haben die Mozartstädter bislang alle fünf Spiele der Gruppenphase gewonnen, stehen als Gruppensieger fest und haben es nun schon  zum 6. Mal in die K.o.-Phase der Europa League geschafft.

Ebenfalls noch Chancen auf eine K.o.-Runden-Teilnahme hat Rapid, das nach einem 0:1-Rückstand in Moskau durch späte Tore von Müldür (80.) und Schobesberger (91.) noch gewann. Dadurch hat Grünweiß gegen die Glasgow Rangers nun vor eigenem Publikum ein Endspiel um den Aufstieg.

Kategorien
Fussball - Presseinfo

ÄHNLICHE ARTIKEL