ÖVV-Damen starten mit Niederlage in EM-Quali

Mittwoch erstes Heimspiel in Graz
Dana Schmit - FOTO © CEV
Dana Schmit - FOTO © CEV

Österreichs Damen-Nationalteam blieb in seinem ersten Spiel der Qualifikation zur CEV EuroVolley 2023 ein Satzgewinn verwehrt. Die Auswahl von Headcoach Roland Schwab musste sich in Maribor Slowenien 0:3 (21:25, 12:25, 26:28) geschlagen geben, ließ in Durchgang drei acht Satzbälle liegen. Bereits am Mittwoch bietet sich für Rotweißrot im Raiffeisen Sportpark Graz ab 20.25 Uhr die Gelegenheit zur Revanche. ORF SPORT + überträgt live. Ganze Meldung

im Auftrag des ÖVV

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL