ÖVV-Cup-Halbfinale ausgelost

Final Four im März in Graz
CEV Challenge Cup Women: UVC Holding Graz (AUT) - Dinamo Krasnodar (RUS) © CEV
CEV Challenge Cup Women: UVC Holding Graz (AUT) - Dinamo Krasnodar (RUS) © CEV

Am Sonntag wurden bei der ÖVV-Tagung in Salzburg-Stadt die Halbfinalpaarungen des Austrian Volley Cup ausgelost. Bei den Damen trifft im ersten Halbfinale Gastgeber und Titelverteidiger UVC Holding Graz auf die SG Kelag Klagenfurt, im zweiten kommt es zum Duell zwischen der SG Prinz Brunnenbau Volleys Perg/Schwertberg und Rekord-Cupsieger SG VB NÖ Sokol/Post.

Bei den Herren nimmt es der VC Mils im ersten Halbfinale mit Titelverteidiger SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys auf. Im zweiten stehen einander der VBC TLC Weiz und Gastgeber UVC Holding Graz in einem Steirer-Derby gegenüber.

Das Cup-Final-Four steigt am 2. und 3. März in der Grazer Bluebox. ORF SPORT+ überträgt die Finalspiele von Damen und Herren live. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL