MGA Fivers stoppen und überholen Atzgersdorf

WHA
Zuschauer in der Sporthalle Margareten - Fotocredit: Fivers Handball/ Jonas
Fotocredit: Fivers Handball/Jonas

Spannung pur in Margareten! Am Ende hatten die MGA Fivers in ihrem ersten Spiel nach der vierwöchigen WHA-Pause knapp das bessere Ende für sich und das Wiener Derby gegen WAT Atzgersdorf 22:21 (9:9) gewonnen! Damit haben die MGA Fivers nun mit Hypo NÖ (spielfrei, beide 18 Punkte) gleichgezogen und Atzgersdorf (17) überholt. Für die Atzgersdorferinnen ist es die erste Niederlage dieser WHA-Saison. Nur noch Hypo NÖ ist ungeschlagen. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖHB)

Kategorien
Handball ÖHB-News

ÄHNLICHE ARTIKEL