Hard kennt European League-Gruppengegner

FOTO © ALPLA HC Hard/Alexandra Köß
FOTO © ALPLA HC Hard/Alexandra Köß

Alpla HC Hard trifft in der European League-Gruppenphase auf Skjern Handbold (DEN), Fraikin BM. Granollers (ESP), Balatonfüredi KSE (HUN), Sporting CP (POR) und RK Nexe (CRO), das ergab die Auslosung am Donnerstag. Die genauen Termine stehen noch nicht fest, erster Spieltag ist der 25. Oktober.

Thomas Huemer, sportlicher Leiter des ALPLA HC Hard: „Wir werden uns Schritt für Schritt auf die Duelle in dieser interessanten Gruppe vorbereiten und dem Harder Publikum hoffentlich spannende Spiele bieten. Ein Wermutstropfen ist natürlich, dass uns Karolis Antanavičius verletzungsbedingt fehlen wird. Wir freuen uns sehr auf diese Herausforderung!“

PM/RED

Kategorien
Handball ÖHB-News

ÄHNLICHE ARTIKEL