Fodas Siegesdurst und die Frage nach der Nr. 1

Einwurf von Wolfgang Wiederstein

ÖFB-Teamchef Franco Foda machte am Dienstag bei der Bekanntgabe seines Kaders einen erholten, frischen Eindruck. Seine Teamkandidaten sind fast alle fit, nur Julian Baumgartlinger, der Kapitän, ist verletzt. Er fehlt auch beim Test gegen Schweden am 6.9. in der Generali-Arena und zum Auftakt der Nations League gegen Bosnien (11. 9.).

Foda gab sich bei der Kaderpräsentation einmal mehr durch und durch erfolgsorientiert („Ich möchte immer gewinnen“) und wünschte Salzburg und Rapid für den Europacup alles Gute, traut beiden Klubs Erfolge zu.

Offen ließ der Deutsche, wer die Nummer 1 im Team ist. Zur Wahl stehen Lindner, Strebinger und Stankovic. Dass ein ÖFB-Teamchef auf der Tormann-Position die Qual der Wahl hat, hat es schon länger nicht gegeben.

Kategorien
Einwurf von Wolfgang Wiederstein

ÄHNLICHE ARTIKEL