Finalserie kommt nach Innsbruck

DenizBank AG Volley League Men
© HYPO TIROL Volleyballteam
© HYPO TIROL Volleyballteam

Am Dienstag steigt das erste Heimspiel des HYPO TIROL Volleyballteam in der DenizBank AG Volley League Men-Finalserie 2016/17. Um 20:20 Uhr empfangen die Innsbrucker den SK Posojilnica Aich/Dob in der USI-Halle. ORF Sport+ überträgt live!

„Wir haben uns mit dem 3:1-Auswärtssieg in Bleiburg zum Auftakt das Heimrecht in der Finalserie zurückgeholt und damit einen psychologisch wichtigen Sieg eingefahren. Jetzt wollen wir zu Hause vor unserem Publikum den zweiten Schritt in Richtung Meistertitel setzen“, so HYPO TIROL VT-Headcoach Daniel Gavan.

Aich/Dob-Sportdirektor Martin Micheu: „“Natürlich wissen wir, dass es schwierig wird, auswärts zu bestehen. Wir haben allerdings bereits im Auftaktspiel über zwei Sätze bewiesen, dass wir mithalten können. Ich erwarte mir vor allem eine bessere Serviceleistung und dass die Mannschaft um jeden Punkt fightet. Grundsätzlich, denke ich, dass für uns weiterhin alles möglich ist.“ Ganze Meldung

[PM/RED/ÖVV]

Kategorien
Volleyball

ÄHNLICHE ARTIKEL