[kom:pakt] Ferrari-Fiasko ebnet Hamilton den Weg zum Sieg

Daviscup: Österreich fixiert Klassenerhalt
Grand Prix von Österreich 2017, Lewis Hamilton (GBR/ Mercedes) und Valtteri Bottas (FIN/ Mercedes) © GEPA Pictures/Red Bull Content Pool
Grand Prix von Österreich 2017, Lewis Hamilton (GBR/ Mercedes) und Valtteri Bottas (FIN/ Mercedes) © GEPA Pictures/Red Bull Content Pool

Formel1: Lewis Hamilton sicherte sich den Nacht-Grand-Prix von Singapur und liegt nun auch wieder in der WM-Wertung mit 28 Punkten Vorsprung in Führung. Nachdem sich Pole-Inhaber Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen unmittelbar nach dem Start durch einen Crash selbst aus dem Rennen katapultiert hatten, war der Brite praktisch ohne Gegner und fuhr ungefährdet seinen 60. Grand Prix-Sieg ein. Ergebnis

Tennis: Österreichs Daviscup-Team hat in Wels gegen Rumänien den Klassenerhalt in der Europa-Afrika-Zone I unter Dach und Fach gebracht. Wie erwartet, gewann Dominic Thiem gegen Nicolae Frunza, das allerdings in drei harten Sätzen (7:6, 7:6, 6:3). Somit lag Rotweißrot vor dem letzten Einzel uneinholbar mit 3:1 voran. Nächstes Jahr geht es um den Aufstieg in die Weltgruppe.

Turnen: In zwei Wochen startet in Montreal die Turn-Weltmeisterschaft. Der Weltcup an diesem Wochenende in Paris galt für viele als letzter WM-Test. Vor 25.000 zahlenden Zusehern war er entsprechend hochkarätig besetzt. Jasmin Mader als Final-Achte im Sprungbewerb und Vinzenz Höck als Zehnter an den Ringen sorgten für die besten österreichischen Ergebnisse.

Fußball: Ab Montag rollt der Ball wieder im UNIQA ÖFB Cup. In den 16 Spielen werden jene Teams ermittelt, die in die 3. Runde des heimischen Cup Bewerbs einziehen. Für die 2. Runde konnten drei Live-TV-Übertragungen fixiert werden. ORF Sport+ startet den Fußballabend am Mittwoch (20.9.) um 18.00 Uhr mit dem Duell USK Maximarkt Anif gegen SK Puntigamer Sturm Graz in Grödig. Anschließend überträgt der ORF Spartensender ab 20.30 Uhr die Zweitrundenbegegnung ASK Elektra vs. SK Rapid auf dem Sportclub Platz. Auch das Spiel zwischen ASK-BSC Bruck/Leitha und Titelverteidiger FC Red Bull Salzburg ist am Donnerstag (21.9.) live im TV zu sehen. Puls 4 sendet ab 19.00 Uhr live aus dem Parndorfer Heidebodenstadion. Alle übrigen Spiele können via Livestream auf www.oefbcup.at mitverfolgt werden.

Motorsport: Am kommenden Wochenende ist die DTM in Spielberg zu Gast. Bei „Sport und Talk aus dem Hangar-7“ am Montag ab 21:15 Uhr auf ServusTV plaudern Serienchef Gerhard Berger und Ex-Champion Hans-Joachim Stuck mit Spitzenreiter Mattias Exström und Verfolger Lucas Auer über das offene Titelrennen. Am Beginn des Talk-Abends bewerten Berger und Stuck das Fahrt aufnehmende Transferkarussell in der Formel 1, ehe Gastgeber Andi Gröbl mit dem neuen St.-Pölten-Trainer Oliver Lederer über den Kampf um den Klassenerhalt sprechen wird.

Der Samstag [kom:pakt]

Formel 1: Ergebnisse, WM-Stand, Kalender

Tennis: Turniere Ergebnisse

tipico Bundesliga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

sky go Erste Liga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

Fußball-Ligen international: England, Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich

Europacup: UEFA Champions League, UEFA Europa League

Erste Bank Eishockey-Liga: Spielplan, Ergebnisse

(PM/RED/ÖFT)

Kategorien
Alles Sport

ÄHNLICHE ARTIKEL