„Eurofighter“ Amstetten und Ried im AVL-Einsatz

Beide am Samstag
© CEV

Am Mittwoch starteten VCA Amstetten NÖ und UVC Weberzeile Ried erfolgreich in den CEV Challenge Cup, Samstagabend sind die Europacuphelden wieder im AVL-Einsatz. Die Mostviertler empfangen VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt, die Innviertler haben VBC TLC Weiz zu Gast. Amstetten kämpft außerdem am Sonntag bei Zweitligist VC Hausmannstätten um den Aufstieg ins Austrian Volley Cup-Halbfinale. Mehr

im Auftrag des ÖVV

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL