Ermacora/Pristauz jubeln über World-Tour-Silber

In China Silber gewonnen
Martin Ermacora/Moritz Pristauz © FIVB
Martin Ermacora/Moritz Pristauz © FIVB

Martin Ermacora/Moritz Pristauz haben beim 3*-FIVB World Tour-Turnier im chinesischen Qinzhou das Finale erreicht und schlussendlich die Silbermedaille gewonnen. Für das ÖVV-Duo, das heuer bereits sensationell EM-Bronze erringen konnte, war es der erste Podestplatz bei einem World Tour-Event.

In der Nacht auf Sonntag setzten sich Ermacora/Pristauz zunächst gegen die Russen Ruslan Bykanov und Alexander Loikholetov 19:21, 21:15, 15:12 durch. Die erste Niederlage in Qinzhou kam erst im Endspiel mit 13:21, 16:21 gegen die topgesetzten Schweizer Adrian Heidrich/Mirco Gerson die besser ins Spiel fanden und auch die Big-Points machten.

im Auftrag des ÖVV

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL