Bilyks Kiel fährt die nächsten Punkte ein

FOTO © ÖHB/Agentur DIENER Eva Manhart
FOTO © ÖHB/Agentur DIENER Eva Manhart

In der 20. Runde der LIQUI MOLY Handball Bundesliga feierte THW Kiel einen hart erkämpften 26:24 (13:13)-Erfolg beim Bergischen HC. ÖHB-Teamkapitän Nikola Bilyk steuerte zwei Treffer zum Erfolg bei. Der Titelverteidiger ist Tabellenzweiter vier Punkte hinter SC Magdeburg, der ein Spiel weniger ausgetragen hat. Am Donnerstag gastiert Kiel in der 11. Runde der EHF Champions League-Gruppenphase in Norwegen bei Elverum Handball.

In der Women’s EHF European League-Gruppenphase konnte HC Lokomotiva Zagreb auch in seinem fünften Spiel nicht punkten, verlor das Heimspiel gegen Tabellenführer Sola HK aus Norwegen 25:40 (11:23). Torfrau Lena Ivancok parierte vier Würfe (13.79 Prozent).

MEHR

Kategorien
Handball ÖHB-News

ÄHNLICHE ARTIKEL