Der Meister wird ein neuer sein

AVL Women-Finalserie ab Sonntag
CEV Challenge Cup Women: UVC Holding Graz (AUT) - Dinamo Krasnodar (RUS) © CEV
CEV Challenge Cup Women: UVC Holding Graz (AUT) - Dinamo Krasnodar (RUS) © CEV

Am Ostersonntag beginnt die AVL Women-Finalserie zwischen Austrian Volley Cup-Sieger UVC Holding Graz und der SG Kelag Klagenfurt. Die Murstädterinnen haben im ersten von maximal fünf Endspielen Heimvorteil. ORF Sport+ überträgt alle Begegnungen live. Spielbeginn am Ostersonntag in der Bluebox-Arena ist 20.15 Uhr. Es steht bereits fest, dass es einen neuen österreichischen Damen-Meister geben wird. Denn weder Graz noch Klagenfurt konnten sich bislang die AVL-Krone aufsetzen. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News
Keine Kommentare

Antwort verfassen

ÄHNLICHE ARTIKEL