Wer ist schon Lazio: Salzburg wirft die Römer raus!

4:1-Heimtriumph reicht fürs Europa League-Halbfinale
Red Bull Salzburg vs SS Lazio 2018 - FOTO © Red Bull Picture Data Base/GEPA pictures Christian Walgram
Red Bull Salzburg vs SS Lazio 2018 - FOTO © Red Bull Picture Data Base/GEPA pictures Christian Walgram

Red Bull Salzburg hat es tatsächlich geschafft! Österreichs Meister fixierte durch einen 4:1-Heimsieg über Lazio Rom den UEFA Europa League-Halbfinaleinzug. Auswärts hatte man noch mit 2:4 das Nachsehen.

Die Römer gingen zwar in der 2. Hälfte mit 1:0 in Führung, aber Salzburg gelang postwendend der Ausgleich, danach ging den Mozartstädtern einfach alles auf und der Ball binnen weniger Minuten noch dreimal ins Tor, danach ließ man praktisch nichts mehr zu. 30.000 in der Bullen-Arena gerieten vollends aus dem Häuschen.

Valon Berisha: „Was für ein Gefühl, so eine gute Mannschaft zu schlagen. Wir haben immer an uns geglaubt, haben ein unglaubliches Spiel abgeliefert.“

Die weiteren Halbfinalisten heßen Olympique Marseille, Atletico Madrid und FC Arsenal. Die Auslosung erfolgt am Freitag um 12 Uhr in Nyon. Spieltermine sind der 26. April und 3. Mai.

UEFA Europa League

Tore Salzburg:

56. Munas Dabbur
72. Amadou Haidara
74. Hwang Hee-Chan
76. Stefan Lainer

Tor Lazio:
55. Ciro Immobile

 

 

Kategorien
Fussball - Presseinfo
Keine Kommentare

Antwort verfassen

*

*

ÄHNLICHE ARTIKEL