URW: Zu viel Respekt vor Finnlands Meister

0:3-Heimniederlage im Europacup

Der Union Raiffeisen Waldviertel blieb im Hinspiel des CEV-Cup-Sechzehntelfinales gegen Ford Store Levoranta Sastamala ein Satzgewinn verwehrt. Österreichs Vizemeister musste sich dem finnischen Champion in der Stadthalle Zwettl in 68 Minuten 0:3 (20:25, 17:25, 16:25) geschlagen geben. Sastamala ist der ehemalige Klub von ÖVV-Teamlibero Florian Ringseis, spielte in der vergangenen Saison in der Champions League-Gruppenphase. Das Retourmatch steigt am kommenden Dienstag. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL