UEFA Pro Lizenz-Diplomverleihung vor dem großen Schlager

Djuricin verspricht tollen Fight gegen Salzburg
© BSPA Wien/Riedl-Hoffmann
© BSPA Wien/Riedl-Hoffmann

Im Großen Spiegelsaal des Haus des Sports fand am Samstag die VERLEIHUNG DER STAATLICHEN SPORTLEHRER- UND TRAINERDIPLOME der Bundes-Sportakademie Wien statt. Auch die frischgebackenen Inhaber der UEFA Pro Lizenz erhielten ihre Diplome. Einen Tag vor dem großen Schlager SK Rapid Wien – Red Bull Salzburg gab es die Urkunden für die höchste Trainerausbildung im Fußballbereich für Rapid-Trainer Goran Djuricin sowie seinen morgigen Kontrahenten Rene Aufhauser und Alexander Zickler, ihres Zeichens Co-Trainer bei Meister Salzburg.

Djuricin („Die Ausbildung war sehr herausfordernd, ich habe alles aufgesaugt“) versprach „gegen aktuell stark spielende Salzburger eine mutige, entschlossene Rapid-Mannschaft und einen tollen Fight!“ Ähnlich sah es auch Rene Aufhauser: „Rapid“, meinte der ehemalige ÖFB-Teamspieler, „hat uns gegenüber einen Vorteil: ein volles Stadion… Wir freuen uns auf eine internationale Atmosphäre. Rapid ist derzeit gut drauf, wir sind derzeit gut drauf, das verspricht ein packendes Spiel zu werden!“

Absolventen des UEFA Prolizenz-Kurses 2016/17: Muhammet Akagündüz, Rene Aufhauser, Lassaad Chabbi, Carlos Chaile, Goran Djuricin, Jochen Fallmann, Irene Fuhrmann, Carsten Jancker, Oliver Lederer, Andreas Lipa, Kurt Russ, Thomas Silberberger, Michael Steiner, Harald Suchard, Andreas Wieland, Alexander Zickler

[im Auftrag der BSPA]

Kategorien
Fussball

ÄHNLICHE ARTIKEL