Monaco und Atletico mit dem Rücken zur Wand

Rückspiele im Champions League-Halbfinale
© GEPA pictures/ Wien Energie
© GEPA pictures/ Wien Energie

Mit souveränen Siegen in den Halbfinal-Hinspielen der UEFA Champions League sind Real Madrid und Juventus Turin  ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Der Atletico Madrid und AS Monaco stehen in den Rückspielen vor scheinbar unlösbaren Aufgaben.

Die Monegassen müssen am Dienstag in Turin ein 0:2 wettmachen. Juventus hat allerdings im gesamten Bewerb erst zwei Gegentore kassiert – einschließlich des Hinspiels in Monte Carlo musste Torhüter-Legende Gianluigi Buffon in fünf Spielen in der K.-o.-Runde noch kein Mal hinter sich greifen. Ob die Offensive der Monegassen das Unmögliche möglich macht, können Fußballfans am Dienstagabend nur bei Sky live sehen. Spielbeginn ist 20.45 Uhr.

Vor einer wohl noch größeren Herausforderung steht am Mittwochabend Atlético Madrid gegen den großen Rivalen Real. Wenn der Einzug ins Finale der Königsklasse zum dritten Mal innerhalb von vier Jahren gelingen soll, muss das Team von Diego Simeone ein 0:3 aufholen. Anpfiff ies ebenfalls um 20.45 Uhr. Sky und ORFeins zeigen das „Derbi Madrileño“ live.

Neben der Entscheidung darüber, welche beiden Vereine in Cardiff um den größten Titel im europäischen Vereinsfußball spielen, werden am Donnerstagabend auch die beiden Teilnehmer des Finals der UEFA Europa League ermittelt. Ab 21.00 Uhr überträgt Sky die Halbfinal-Rückspiele zwischen Olympique Lyon und Ajax Amsterdam sowie zwischen Manchester United und Celta Vigo live.

Sky-Übertragungszeiten
Dienstag:
20.15 Uhr: Juventus Turin – AS Monaco, Sky Sport 1 HD

Mittwoch:
20.15 Uhr: Atlético Madrid – Real Madrid, Sky Sport 1 HD

Donnerstag:
21.00 Uhr: Original Sky Konferenz, Sky Sport 1 HD
21.00 Uhr: Manchester United – Celta Vigo, Sky Sport 4 HD
21.00 Uhr: Olympique Lyon – Ajax Amsterdam, Sky Sport 5 HD

[PM/RED]

Kategorien
Fussball

ÄHNLICHE ARTIKEL