Meister Aich/Dob gewinnt Schlager gegen Waldviertel

DenizBank AG VL
© Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel
© Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel

Titelverteidiger SK Posojilnica Aich/Dob baute seine DenizBank AG VL-Tabellenführung Samstagabend weiter aus. Die Südkärntner gewannen das Gipfeltreffen beim  Vizemeister und Verfolger SG Union Raiffeisen Waldviertel in 72 Minuten 3:0 (25:22, 25:21, 25:18). Topscorer Lukasz Szarek (21) und Lars Bornemann (12) bzw. Max Landfahrer (16) und Matej Mihajlovic (13). Aich/Dob liegt bereits neun Punkte vor dem UVC Holding Graz und der URW, gab in elf Spielen erst einen Zähler ab.

„Wir haben das Schlagerspiel souverän für uns entschieden, hätten auch noch höher gewinnen können. Im ersten Satz führten wir schon 16:7. Dann waren wir aber unkonzentriert in der Annahme. Unterm Strich konnten wir den Schwung aus der guten Leistung gegen Liberec mitnehmen“, zeigte sich Aich/Dob-Sportidrektor Martin Micheu zufrieden. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL