[kom:pakt] Rapid schlägt Ferencvaros

Salzburg besiegt Riga

Fußball: Rapid hat im Rahmen des Trainingslagers im spanischen Benidorm den ersten Test bestritten und Ferencvaros Budapest auf der Sportanlage von Olivia Nova 1:0 bezwungen. Das Tor erzielte Szanto in der 72. Minute aus einem Elfmeter. Rapid spielte mit: Strebinger; Pavelic (46. Szalai), Dibon (64. Sonnleitner), M. Hofmann; Auer (46. Arase), Joelinton (46. Szanto), Okungbowa (46. Grahovac), Murg (46. Malicsek), Kuen (46. Thurnwald); Kvilitaia (46. Traustason), Schaub (46. Sobczyk)

Fußball: Am vierten Tag im Trainingslager in Dubai absolvierte der FC Red Bull Salzburg das zweite Testspiel der laufenden Vorbereitungsphase. Gegen den FC Riga, Tabellenfünfter der abgelaufenen lettischen Liga, gewannen die Roten Bullen durch ein Tor von Youngster Mergim Berisha mit 1:0.

Fußball: Der FC Liefering gewann die Testpartie gegen den FC Dynamo Kiew, aktuell auf Platz zwei der ukrainischen Premier Liga, mit 3:1 (0:1). Neuzugang Patson Daka kam in der zweiten Halbzeit erstmals für den FC Liefering zum Einsatz. Torschützen: Haidara (47.), Sturm (77.), Grabovac (90.) bzw. Yarmolenko  (27./E).

Fußball: Noch vor der Abreise ins Trainingslager verstärkt sich der SK Puntigamer Sturm Graz. Martin Ovenstad wechselt mit sofortiger Wirkung vom norwegischen Erstligisten Strömsgodset IF zu den Schwarz-Weißen. Der Zentrale Mittelfeldspieler unterschreibt für 2,5 Jahre plus Option auf ein weiteres Jahr.

Fußball: Der 27-jährige Innenverteidiger Cesar Ortiz wechselt von Altach nach Mattersburg.

Olympia: Jamaikas Sprint-Staffel wird wegen Dopings die Goldmedaille von den Olympischen Spielen 2008 in Peking aberkannt, da eine Dopingprobe von Nesta Carter positiv war. Damit verliert auch Superstar Usain Bolt diese Staffel-Goldene.

Snowboard: Clemens Millauer hat am Mittwoch beim Slopestyle-Weltcup auf der Seiser Alm (ITA) die erste Hürde erfolgreich gemeistert. Der Oberösterreicher landete in seinem Qualifikations-Heat mit guten 84,50 Punkten auf Platz sieben und zog damit in das Semifinale ein, in dem am Freitag unter zehn Fahrern noch vier Finaltickets vergeben werden.

Rodeln: Die Rodel-WM 2017 in Innsbruck-Igls beginnt am 27. Jänner mit den Sprint-Bewerben. Die fünfzehn schnellsten Schlitten pro Disziplin rodeln um die Medaillen. Am Samstag folgen die WM-Entscheidungen der Damen und Doppelsitzer, am Sonntag sind zunächst die Herren an der Reihe, die Team-Staffel bildet den finalen Höhepunkt. Für Österreich an den Start gehen im Einsitzer der Herren Wolfgang Kindl, Armin Frauscher, David Gleirscher und Jonas Müller, der damit zu seinem ersten WM-Einsatz kommt. Das Damenteam wird von Birgit Platzer und Miriam Kastlunger angeführt, Madeleine Egle und Hannah Prock feiern ebenfalls ihr WM-Debüt. Im Doppelsitzer starten Thomas Steu/Lorenz Koller und Peter Penz/Georg Fischler. ORF SPORT+ und ORF eins übertragen live.

Der Montag [kom:pakt]

Ski Alpin: Weltcup-Wertungen

Skispringen: Weltcup

Langlaufen: Weltcup

Nordische Kombination: Weltcup

Skicross: Weltcup

Eishockey: Erste Bank Eishockey Liga

tipico Bundesliga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

sky go Erste Liga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

Fußball-Ligen international: England, Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich

Europacup: UEFA Champions League, UEFA Europa League

[CHS/HAC/PM/RED]

 

Kategorien
Alles Sport

ÄHNLICHE ARTIKEL