FIVERS holen zum vierten Mal spusu LIGA-Supercup

28:24-Erfolg über Hard
FOTO © FIVERS/Herbert Jonas
FOTO © FIVERS/Herbert Jonas

Der HC FIVERS WAT Margareten holt sich mit dem 28:24-Erfolg über den ALPLA HC Hard Mittwochabend in der Wiener Hollgasse zum vierten Mal den spusu LIGA-Supercup. Nach der sechsmonatigen coronabedingten Pause entfachten die Teams ein wahres Handballfeuer und läuteten die neue Saison ein – die erste einer Indoor-Mannschaftssportart in Österreich! Und das vor 300 Fans! Am 4. September erfolgt der Auftakt in der Hauptrunde der spusu LIGA mit dem LAOLA1-Livespiel ERBER UHK Krems vs. Sparkasse Schwaz Handball Tirol. Ganze Meldung

(PM/RED)

Kategorien
Handball ÖHB-News

ÄHNLICHE ARTIKEL