Zebras zähmen Rhein-Neckar Löwen

Rang zwei gefestigt
Nikola Bilyk 2017 © ÖHB/Pucher
Nikola Bilyk 2017 © ÖHB/Pucher

Rekordmeister THW Kiel gewann Donnerstagabend das Schlagerspiel der 19. DKB Handball Bundesliga-Runde gegen die Rhein-Neckar Löwen 31:28 (16:15) und sicherte so Platz zwei ab. ÖHB-Teamkapitän Nikola Bilyk konnte diesmal in der ausverkauften Sparkassen-Arena (10.285 Zuschauer) keinen Treffer erzielen. Die „Zebras“ sind seit bereits 15 Liga-Spielen ungeschlagen. Nur Titelverteidiger und Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt hat eine noch beeindruckendere Bilanz: 19 Siege in 19 Spielen! Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖHB)

Kategorien
Handball ÖHB-News

ÄHNLICHE ARTIKEL