WM-Quali-Showdown beginnt in Triest

Österreich am Mittwoch gegen Italien
Janko Bozovic 2015 © ÖHB/foto-wagner.ch
Janko Bozovic 2015 © ÖHB/foto-wagner.ch

Am Mittwoch geht für Österreichs Männer-Nationalteam der WM-Qualifikations-Showdown mit dem Auswärtsspiel gegen Italien los. Bereits am Montag ist die Mannschaft in Triest gelandet, hat in der Spielhalle Pallatrieste trainiert. Das Spiel wird live ab 17:55 Uhr auf ORF Sport+ übertragen.

Die Österreicher gehen als Gruppenerste in diesen WM-Qualifikationsshowdown, allerdings ist man vor den Italien-Spielen gewarnt, speziell zu Hause sind die Italiener stark, haben u.a. auch zuletzt Finnland geschlagen. Teamchef Patrekur Jóhannesson: „Ich erwarte mir von der Mannschaft, dass wir wie zuletzt gegen Portugal zwei Punkte holen und den Grundstein für das WM-Play-Off legen.“

Am kommenden Samstag spielt das österreichische Nationalteam dann im BSFZ Südstadt gegen Italien: das Spiel ist bis auf Rest- und Stehplatzkarten so gut wie ausverkauft. Restkarten sind über den ÖHB-Webshop auf www.oehb.at, bei allen Ö-Ticketvorverkaufsstellen und an der Abendkassa erhältlich. Ganze Meldung

Mittwoch, 6. Jänner 2016
18:00 Uhr: Italien vs. Österreich / Triest
live ORF Sport+

Samstag, 9. Jänner 2016
20:25 Uhr: Österreich vs. Italien / BSFZ Südstadt
live ORF Sport+

Donnerstag, 14. Jänner 2016
18:00 Uhr: Rumänien vs. Österreich / Baia Mare
live ORF Sport+

Sonntag, 17. Jänner 2016
16:00 Uhr: Österreich vs. Finnland / BSFZ Südstadt
live ORF Sport+

(ÖHB)

Kategorien
Handball

ÄHNLICHE ARTIKEL