WESTWIEN unterliegt Thun

22:27-Niederlage in EHF-Cup-Quali
© WESTWIEN/Pucher
© WESTWIEN/Pucher

Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN musste sich im Hinspiel der zweiten EHF Cup-Qualirunde dem Schweizer Verein Wacker Thun 22:27 (13:13) geschlagen geben. Nach einer guten ersten Halbzeit setzte sich am Ende die Routine der Schweizer durch. Das Rückspiel findet in einer Woche in Thun statt.  Ganze Meldung

(ÖHB)

Kategorien
Handball

ÄHNLICHE ARTIKEL