Waldviertel gewinnt MEVZA League-Duell mit Aich/Dob

Graz unterliegt Marburg
SK Zadruga Aich/Dob © CEV
SK Zadruga Aich/Dob © CEV

Union Raiffeisen Waldviertel gewann den MEVZA League-Schlager gegen SK Zadruga AICH/DOB in der JUFA-Arena Bleiburg 3:1 (17:25, 25:23, 25:17, 25:21) und versetzte so den Gastgebern einen argen Dämpfer. Die Kärntner hatten in  ihrem Champions League-Heimturnier vor zwei Wochen starke Leistungen gezeigt, sich dementsprechend einiges ausgerechnet, wurden aber der eigenen Erwartungshaltung nicht gerecht und verpatzten so ihren Mitteleuropaliga-Auftakt. Die „Nordmänner“ feierten hingegen ihren ersten MEVZA League-Saisonsieg im dritten Spiel. Mehr

im Auftrag des ÖVV

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL