Waldviertel feiert Europacup-Sieg über Craiova

3:1-Heimerfolg in Zwettl
© Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel
© Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel

Vizemeister Union Raiffeisen Waldviertel gelang in der Stadthalle Zwettl ein CEV Challenge Cup-Auftakt nach Maß! Die Nordmänner gewannen das Hinspiel der zweiten Runde gegen SCM „U“ Craiova aus Rumänien in 106 Minuten 3:1 (29:27, 25:17, 16:25, 25:22) und haben sich damit die bestmögliche Ausgangsposition für das Retourmatch am 27. November verschafft.

Die Gastgeber hatten vor allem Vorteile am Service (9:3 Asse) und Block (15:7 Punkte). Die Rumänien erzielten mehr Angriffspunkte (45:43) und begingen auch klar weniger Eigenfehler (28:36). Topscorer waren Lars Bornemann (21) und Lukasz Szarek (14) bzw. Filip Sestan (18) und Laurentiu Lica (17). Ganze Meldung

im Auftrag des ÖVV

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL