Waldviertel empfängt HYPO TIROL VT

Vorschau AVL-Men und -Women
© HYPO TIROL Volleyballteam
© HYPO TIROL Volleyballteam

Bereits am Freitag eröffnen die SG VCA Amstetten NÖ (6.) und der VBC TLC Weiz (7.) in der Johann Pölz-Halle die 14. Runde des AVL-Grunddurchgangs. Das Schlagerspiel geht allerdings am Samstag in Szene, wenn die drittplatzierte SG Union Raiffeisen Waldviertel Tabellenführer und Titelverteidiger HYPO TIROL Volleyballteam empfängt. Vizemeister SK Posojilnica Aich/Dob trifft auf die SU Supervolley OÖ und der UVC Holding Graz, Tabellenvierter vor den Ennsern, auf Schlusslicht SG Union Raiffeisen Bisamberg/hotVolleys. Zum Abschluss der Runde gastiert am Sonntag der VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt (8.) bei der SG VC MusGym Salzburg (9.).

In der AVL Women steht am kommenden Wochenende eine Doppelrunde auf dem Programm. Tabellenführer und Serienmeister SG SVS Post empfängt zunächst den TSV Sparkasse Hartberg und gastiert in seinem zweiten Spiel bei der TI-panoramabau-Volley. Der ASKÖ Linz-Steg will mit Siegen gegen den ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt und den UVC Holding Graz Platz zwei festigen. Die Murstädterinnen stehen auf Platz fünf. Vor dem Duell mit den Stahlstädterinnen empfangen sie am Samstag den drittplatzierten PSV Volleyballgemeinschaft Salzburg.

AVL Men, 14. Runde
29.01., 19:30: SG VCA Amstetten NÖ – VBC TLC Weiz (Johann Pölz-Halle AMSTETTEN)
30.01., 19:00: SK Posojilnica Aich/Dob – SU Supervolley OÖ (JUFA-Arena BLEIBURG)
30.01., 19:00: SG Union Raiffeisen Waldviertel – Hypo Tirol VT (SH ZWETTL)
30.01., 20:00: UVC Holding Graz – SG Union Raiffeisen Bisamberg/hotVolleys (Bluebox-Arena GRAZ)
31.01., 20:00: SG VC MusGym Salzburg – VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt (SH Alpenstraße SALZBURG)

TABELLE

AVL Women, 17. Runde
30.01., 14:30: SG SVS Post – TSV Sparkasse Hartberg (Posthalle WIEN)
30.01., 17:30: UVC Holding Graz – PSV Volleyballgemeinschaft Salzburg (Bluebox-Arena GRAZ)
30.01., 18:30: ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt – ASKÖ Linz/Steg (BG Lerchenfeldstraße KLAGENFURT)
30.01., 18:30: SG UVF EWS Melk – TI-panoramabau-Volley (SH Stift MELK)
30.01., 19:00: SG WSV Eisenerz/VBV Trofaiach – VC Tirol (SH EISENERZ)

18. Runde
31.01., 15:00: TSV Sparkasse Hartberg – VC Tirol (Bundesschulzentrum HARTBERG)
31.01., 16:00: SG WSV Eisenerz/VBV Trofaiach – ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt (SH EISENERZ)
31.01., 17:00: TI-panoramabau-Volley – SG SVS Post (USI-Halle INNSBRUCK)
31.01., 17:00: ASKÖ Linz/Steg – UVC Holding Graz (BG/BRG Urfahr LINZ)
31.01., 19:00: PSV Volleyballgemeinschaft Salzburg – SG Prinz Brunnenbau Volleys (Sportzentrum Rif HALLEIN)

TABELLE

[ÖVV/PM/RED/HAC]

Kategorien
Volleyball

ÄHNLICHE ARTIKEL