Vorentscheidende Duelle im Kampf um Bonusrunde

spusu HLA
Bregenz Handball © Andrea Huber
Bregenz Handball © Andrea Huber

Am Sonntag wird die komplette 16. Runde des spusu HLA-Grunddurchgangs ausgetragen. Der Moser Medical UHK Krems will mit einem Heimsieg über die HSG Graz die Teilnahme an der Bonusrunde fixieren. Heiß wird es in der Südstadt, wo die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN Bregenz Handball empfängt. Der Sieger kann ebenfalls für die Bonusrunde planen. Um wichtige Punkte für die Qualirunde geht es zwischen dem SC kelag Ferlach und dem HC LINZ AG, wobei die Oberösterreicher aktuell im Aufwind sind. Fix in der Bonusrunde steht bereits der HC FIVERS WAT Margareten der beim HC Bruck die Niederlage aus der letzten Saison ausmärzen will. Auch Meister ALPLA HC Hard hat sein Ticket für die Bonusrunde bereits gelöst. Mit Sparkasse Schwaz Handball Tirol kommt am Sonntag ein Gegner, der noch um einen Platz unter den Top-5 kämpft. Ganze Meldung

(ÖHB)

Kategorien
Handball ÖHB-News

ÄHNLICHE ARTIKEL