Top-Klub Busto Arsizio für Graz Nummer zu groß

CEV-Cup-Achtelfinalduell
UVC Holding Graz 2018 © CEV
UVC Holding Graz 2018 © CEV

Die Damen des UVC Holding Graz verloren das erste CEV-Cup-Achtelfinalduell mit dem italienischen Top-Klub Unet E-Work Busto Arsizio im Raiffeisen Sportpark 0:3 (11:25, 21:25, 14:25). Österreichs Meister war immerhin im zweiten Satz mit dem Star-Ensemble aus der Serie A1 lange auf Augenhöhe.

Topscorerinnen Ursula Ehrhart (12 Punkte), Anja Dörfler (7) und Birgit Ebster-Schwarzenberger (5) bzw. Kaja Grobelna (17), Floortje Meijners (12) und Britt Herbots. Angriffspunkte 25:38, Asse 5:12, Blockpunkte 2:6, Eigenfehler 19:14, Spieldauer 61 Minuten. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL