Sprengstoffanschlag auf BVB-Mannschaftsbus

Bartraschwer verletzt, Spiel auf Mittwoch verschoben
© GEPA pictures/ Wien Energie
© GEPA pictures/ Wien Energie

Sprengstoffanschlag auf BVB-Mannschaftsbus

Auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund wurde am Dienstag vor dem Champions League-Viertelfinalspiel gegen den AS Monaco ein Sprengstoffanschlag ver√ľbt. Es kam zu drei Detonationen. Der BVB-Innenverteidiger Marc Bartra wurde schwer verletzt, das Spiel auf Mittwoch 18:45 Uhr verschoben. Sky √ľbertr√§gt live!

‚ÄěBorussia Dortmund ist ein Verein, der in besonders schwierigen Situationen besonders stark ist. Meine Hoffnung ist, dass in so einer Krisensituation alle Borussen eng zusammenr√ľcken. Die Mannschaft wird sicher auch die Solidarit√§t sp√ľren. Wir werden sicher heute noch zur Mannschaft sprechen und versuchen, sie vom Schockerlebnis zu befreien. Wir m√ľssen morgen versuchen, das Beste daraus zu machen‚Äú, erkl√§rte BVB-Gesch√§ftsf√ľhrer Hans-Joachim Watzke im Sky-Interview.

Dortmund-Pr√§sident Reinhard Rauball sprach von einer ‚Äěextrem schwierigen Situation‚Äú. Er sei aber der Auffassung, dass die Spieler das wegstecken und in der Lage seien,¬† am Mittwoch ihre Leistung abzurufen. ‚ÄěDas w√§re das Schlimmste, wenn diejenigen, die den Anschlag ver√ľbt haben, jetzt auch noch damit etwas erreichen. Ich bin √ľberzeugt, dass Trainer und Mannschaft genau den richtigen Weg gehen und morgen Abend eine bestm√∂gliche Leistung abrufen werden.‚Äú

Im einzigen Dienstagsspiel kam der FC Barcelona bei Juventus Turin mit 0:3 unter die R√§der. Die Tore vor 41.092 Zuschauern erzielten Dybala (7., 22.) und Chiellini (55.). Der FC Bayern mit David Alaba bekommt es am Mittwoch mit den „K√∂niglichen“ aus Madrid zu tun. Christian Fuchs‚Äė Leicester City tritt bei Atletico Madrid an. Sky √ľbertr√§gt live. Anpfiff ist jeweils 20.45 Uhr.

Auch die Europa League ist im Viertelfinale angekommen. Am Donnerstag stehen die Hinspiele auf dem Programm. Aus √∂sterreichischer Sicht ist die Begegnung zwischen Schalke 04 und Ajax Amsterdam am interessantesten, sind doch die √ĖFB-Teamspieler Guido Burgstaller und Alessandro Sch√∂pf f√ľr die ‚ÄěK√∂nigsblauen‚Äú im Einsatz. Anpfiff ist um 21.05 Uhr. Puls 4 √ľbertr√§gt live zudem zeigt Sky diese und alle weiteren Partien.

UEFA Champions League, UEFA Europa League

[PM/RED]

Kategorien
Presseinfo und PR

√ĄHNLICHE ARTIKEL