ÖVV-Damen schlagen Volleyball-Nation Frankreich erneut

Österreichs Volleyball-Damen haben ihren ersten European Golden League-Heimsieg eingefahren. Das Team von Cheftrainerin Svetlana Ilic schlug am Pfingstsonntag im Multiversum Schwechat EM-Teilnehmer Frankreich 3:1 (25:13, 21:25, 25:23, 25:11) und...
ÖVV-Damen 2018 - FOTO © ÖVV/Leo Hagen
ÖVV-Damen 2018 - FOTO © ÖVV/Leo Hagen

Österreichs Volleyball-Damen haben ihren ersten European Golden League-Heimsieg eingefahren. Das Team von Cheftrainerin Svetlana Ilic schlug am Pfingstsonntag im Multiversum Schwechat EM-Teilnehmer Frankreich 3:1 (25:13, 21:25, 25:23, 25:11) und festigte so Platz drei im Pool B. Schon im Hinspiel waren die Österreicherinnen erfolgreich gewesen, hatten gegen die Top-Volleyball-Nation auswärts sensationell in fünf Sätzen gewinnen und so ihren ersten Sieg in der europäischen Eliteliga überhaupt feiern können. Am Mittwoch empfangen die ÖVV-Damen im Raiffeisen Sportpark Graz Ungarn, Co-Gastgeber der kommenden EuroVolley. Es steht bereits fest, dass Katharina Holzer und Co. nicht mehr aus der Golden League absteigen können! Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL