ÖHB-Juniorinnen verpassen EM

Österreichs Handball-Juniorinnen mussten sich zum Abschluss des EM-Qualifikation-Turniers in Regensburg der deutschen Auswahl geschlagen geben. Die Vize-Weltmeisterinnen siegten am Sonntag vor rund 600 Fans souverän 37:16 (18:7) und lösten...

Österreichs Handball-Juniorinnen mussten sich zum Abschluss des EM-Qualifikation-Turniers in Regensburg der deutschen Auswahl geschlagen geben. Die Vize-Weltmeisterinnen siegten am Sonntag vor rund 600 Fans souverän 37:16 (18:7) und lösten so Ticket für die Endrunde, die ab 23. Juli in Spanien in Szene gehen wird. Die Österreicherinnen belegten in der Gruppe 7 dank des Erfolgs über die Schweiz (26:24) den zweiten Platz.

Spielplan Gruppe 7:
Freitag, 17.4.: Deutschland – Schweiz 37:21 (20:8)

Samstag, 18.4.: Österreich – Schweiz 26:24 (13:12)
Tore AUT: Kovacs 9/5, Stanic 8, Huber 4, Ivancok 2, Reiss 2, Tomasini 1

Sonntag, 19.4.: Deutschland – Österreich 37:16 (18:7)
Tore AUT:

Tabelle
1. Deutschland 2 2 0 0 74:37 +37 4
2. Österreich 2 1 0 1 42:61 -19 2
3. Schweiz 2 0 0 2 45:63 -18 0

Kategorien
Handball ÖHB-News

ÄHNLICHE ARTIKEL