Micheu: „Werden Graz nicht unterschätzen!“

Semifnalauftakt in der DenizBank AG Volley League Men
© SK Posojilnica Aich Dob/Hans Micheu
© SK Posojilnica Aich Dob/Hans Micheu

Mit dem ersten Duell zwischen Vizemeister SK Posojilnica Aich/Dob und dem UVC Holding Graz startet am Samstag die DenizBank AG Volley League Men ins Semifinale. In der „Best-of-5“-Serie ist der Grunddurchgangs-Sieger aus Bleiburg zu favorisieren. Die zweite Halbfinalserie, die Titelverteidiger HYPO TIROL Volleyballteam und Herausforderer SG Raiffeisen Waldviertel bestreiten, beginnt erst am 15. März. Die Innsbrucker sind am Wochenende beim MEVZA Cup-Final4 in Zagreb im Einsatz. Ganze Meldung

[im Auftrag des ÖVV]

Kategorien
Volleyball

ÄHNLICHE ARTIKEL