[kom:pakt] Sölden noch ohne Eva-Maria Brem

Sturm Graz macht über 2 Millionen Gewinn
Eva-Maria Brem 2016 © Kraft Foods Europe Services GmbH / GEPA pictures Matic Klansek
Eva-Maria Brem 2016 © Kraft Foods Europe Services GmbH / GEPA pictures Matic Klansek

Ski: Vor fast einem Jahr nahm die Vorbereitung auf die WM-Saison für Eva-Maria Brem ein jähes Ende. Unterschenkelbruch beim Slalomtraining am Pass Thurn. 340 Tage danach blickt die Gewinnerin der Riesentorlauf-Kristallkugel 2016 wieder sehr optimistisch auf den kommenden Olympiawinter. Ein Start in Sölden ist für die Tirolerin allerdings noch kein Thema. „So wie es momentan läuft, kann ich wirklich sehr zufrieden sein. Es geht mir gut, ich kann ohne Probleme in vollen Umfängen trainieren“, berichtet Eva-Maria Brem vom Training am Mölltaler Gletscher. „Die guten Trainings und den qualitätsvollen Aufbau möchte ich in den kommenden Wochen weiterführen. Das Rennen in Sölden passt leider so gar nicht in meinen Zeitplan, weshalb ich auch nicht daran festhalte“, erklärt Brem.

Fußball: Im Rahmen einer Pressekonferenz zu wirtschaftlichen Themen präsentierte der SK Puntigamer Sturm Graz den Konzernabschluss des abgelaufenen Geschäftsjahres 2016/17. Ein sehr erfreulicher Abschluss, konnten die Schwarz-Weißen doch im Vergleich zum Jahr 2015/16 deutlich zulegen und einen Gewinn in der Höhe von EUR 2,039 Millionen erzielen. Vor allem die Bereiche Sponsoring und fanbezogene Einnahmen – Merchandising und Ticketing – konnten gesteigert werden. Das Gesamtbudget für das Geschäftsjahr 2016/17 betrug, inklusive der außerordentlichen Transfers EUR 17,40 Millionen. Präsident Christian Jauk zeigt sich vom Ergebnis erfreut: „Wir haben beim Sponsoring einen neuen Rekordwert mit EUR 5,4 Millionen erreicht. Damit beträgt der Anteil der Sponsoren am Gesamtbudget 41 %. Die fanbezogenen Einnahmen betragen 21 %.“ Investitionen in die digitale Offensive (Website), Infrastruktur und Transfers wurden getätigt.

Fußball: Das U21-Nationalteam feierte im Rahmen der EM-Qualifikation einen überlegenen 5:0 (0:0)-Auswärtssieg gegen Armenien. Österreich hält damit in der Gruppe 7 nach drei Spielen bei sechs Punkten. Am Freitag musste sich die ÖFB-Auswahl Russland auswärts durch ein Elfmetertor knapp mit 0:1 geschlagen geben. Russland und Armenien trennten sich in ihrer Begegnung 0:0. Die neun Gruppensieger qualifizieren sich direkt für die EM-Endrunde im Sommer 2019 in Italien und San Marino, die vier besten Gruppenzweiten müssen ins Playoff um die beiden verbleibenden Tickets.

Fußball: Der FK Austria Wien hat seinen ersten eSportler verpflichtet. David Klapil spielt professionell FIFA 18 und soll die Veilchen bei der ersten Auflage der eBundesliga zum Titel führen. „Ich bin schon von klein auf ein Austrianer, habe das vom Elternhaus übernommen. Deshalb musste ich auch überhaupt nicht überlegen, als sich diese tolle Chance ergeben hat.“

Handball: Die Quali für die EURO 2018 ist erfolgreich geschlagen, nun gilt es sich Voll und Ganz auf die Endrunde im Jänner in Kroatien vorzubereiten. Österreichs Handball Männer Nationalteam trifft dazu ab 22. Oktober zu einem Trainingslehrgang zusammen und bestreitet zwei Testspiele gegen Serbien, einen weiteren Teilnehmer bei der EM. Gespielt wird am 26. Oktober in Tulln und am 28. Oktober in der Südstadt. Tickets für beide Freundschaftsspiele sind ab sofort erhältlich. Ganze Meldung

Beachvolleyball: Nachdem Lena Plesiutschnig und Katharina Schützenhöfer im Herbst 2016 die Auflösung ihres Beachvolleyball-Teams bekannt gaben, stehen die beiden Steirerinnen vom 10. bis 15. Oktober beim 3* Turnier in Qinzhou/CHN nun wieder gemeinsam am Platz. Steffi Schwaiger verzichtete aus körperlichen Gründen.

Formel 1: Ergebnisse, WM-Stand, Kalender

Tennis: Turniere Ergebnisse

tipico Bundesliga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

sky go Erste Liga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

Fußball-Ligen international: England, Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich

Europacup: UEFA Champions League, UEFA Europa League

Erste Bank Eishockey-Liga: Spielplan, Ergebnisse

[PM/RED/ÖHB]

Kategorien
Alles Sport

ÄHNLICHE ARTIKEL